Linkvorführung (6): Star Wars Podcast-Special

Ich hatte über die Weihnachtsfeiertage Küchendienst, und während der Braten brutzelte und die Klöße kochten, blieb viel Zeit für Podcasts. Vor allem filmtechnisch kam man kaum an seinen Lieblingspodcasts vorbei, ohne irgendwo ein Special zum neusten „Star Wars“ -Teil hinterhergeschmissen zu bekommen. Nachdem ich den Film schon vor Weihnachten genießen durfte und im Januar erneut reingehen werde, war die Spoilergefahr gebannt und die Freude über andere Meinungen zu dem Streifen groß. Deshalb gibt es hier ein paar Empfehlungen mit kurzen Anmerkungen, wer redet und warum es sich lohnt, die Episode in den mp3-Player zu schmeißen.

lv

  1. Nerdtalk Sendung 319
    125 Min (Star Wars ab Min 45) / SPOILER
    Hier wird im Vorfeld über die alten Teile gesprochen. Nachdem Phil eine erschreckende, grauenhafte, keinesfalls zu verzeihende Aussage bezüglich der beiden bisherigen Trilogien trifft, zeigen er und Lars auf, warum sie „The Force Awakens“ sehr mögen. Um das Argument der gut ausgearbeiteten Charaktere zu untermauern, weist Lars vor allem auf einige interessante Details bezüglich Kylo Rens Charakter hin. Lars ist zudem auch bei der Cinecouch zu Gast und diskutiert dort mit Jan ebenfalls Episode VII.
  2. Die Schreibdilettanten Folge 200 (Yeah!) – Star Wars 7 für Fanboys und Autoren
    37 Min / SPOILER
    Was kann man aus Episode VII im Bezug auf serielles Schreiben herausfiltern? Das verraten Marcus und Axel, und auch wenn Axel etwas verhaltener aus dem Kino ging, finden ihn die beiden selbsternannten Fanboys fantastisch. Marcus reißt zudem kurz an, warum er die allgemein ablehnende Haltung zu Episode I-III nicht nachvollziehen kann.
  3. Second Unit #174 (Star Wars – Episode 7: The Force Awakens)
    145 Min / SPOILER
    Tamino und Christian stellen fest, dass ihnen der Film grundsätzlich gefallen hat, gehen aber insbesondere auf die Story kritisch ein. Sie haben sich zudem Hannes eingeladen, der zwar auch nicht restlos begeistert ist, aber in dieser Diskussion das moderate Gegengewicht zum gefühlten Rant gibt.
  4. Celluleute Folge #103: Star Wars – Das Erwachen der Macht
    145 Min / SPOILER
    Dagegen gehen Carsten und Philip detailliert ihre Freude über den Film durch und insbesondere Philip versucht, den Kritikpunkten an Episode VII entgegenzutreten, unter anderem, indem er einen Vergleich zum „James Bond„-Franchise zieht. Zum Schluss kommentieren sie noch die Meinungen einiger Hörer zu „The Force Awakens„.
  5. Longtake #24: Star Wars – Das Erwachen der Macht (Spoilertalk)
    80 Min / SPOILER
    Die Fazits klingen durchaus ähnlich, die Diskussion davor ist jedoch lebhaft. Lucas, Lukas und Johannes befassen sich zunächst sehr ausführlich mit den Charakteren. Danach folgt Kritik am letzten Teil der Handlung, Kommentare zu J.J. Abrams Umsetzungsarbeit sowie ein kurzes Ranking aller „Star Wars“ -Teile.
  6. Episode 035 – Das Erwachen der Macht (Community Aftermath)
    280 Min / SPOILER
    Der Weltraum, unendliche Weiten… dies ist der Podcast, der sie alle mit Infos befüllt. Während in dieser Episode Ben einige Podcasthörer einlädt, ausladend ihre Meinungen zu Episode VII kundzutun und dabei die Meinungen zum Film zwischen verhalten und grundsätzlich positiv liegen, geht der Spaß mit den folgenden Episoden Das Erwachen der Macht (I) und Das Erwachen der Macht (II) richtig los. Dass ich als „Star Wars“ -Fan frühester Kindheit keine Ahnung vom SW-Universum habe, zeigen hier Ben und Tim sowie ihre Gäste, die systematisch jeden noch so kleinen Aspekt des Films zerlegen. Dazwischen werden mit der geballten Kraft des Expanded Universe im Rücken die kursierenden Gerüchte und die wildesten Spekulationen zu den offenen Fragen diskutiert, Querverbindungen hergestellt und Wüsche zum weiteren Verlauf der Geschichte offengelegt. Mehr Fachkompetenz in Sachen „Star Wars“ findet man wohl nicht.
  7. Enough Talk! #014 – The Bullshit Awakens
    179 Min / SPOILER
    Der Titel lässt einen weiteren Rant vermuten, aber Arne, René und Fabian bleiben brav. Nach small talk und dem jeweiligen Verhältnis zu „Star Wars“ im Allgemeinen wird über Disney und „Star Wars“ diskutiert, dann gehen sie auf die einzelnen Aspekte von Episode VII ein, streuen hier und da ein paar Bonusinfos ein und kommen schließlich nach Abschweifungen zu den Prequels und den „Star Wars“ -Spielen alle drei zu einem positiven Ergebnis.

[NACHTRAG 11.01.2016: Empfehlungen Nr. 6 und 7 eingefügt]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon? Folge mir!

%d Bloggern gefällt das: