Linkvorführung (8) – OSCARS, HIMYM, Jane-Test

Ich habe mit Ich lerne Filme eine neue Serie gestartet, in der ich mich in kurzen Artikeln mit Facetten aus der Filmemacherwelt befassen möchte. Alle anderen interessanten Dinge werden weiterhin in der Linkvorführung geteilt. Und natürlich in meiner RSS-Reader-Liste dort drüben am rechten Rand ganz unten.

Heute mit den schlechtesten Oscoargewinnerkarrieren, der Frage nach der Gefahr des Streamings und der Auseinandersetzung mit Sexismus im Film.

  1. [OSCARS] Die Oscars stehen an und alle fragen sich, wessen Karriere durch den Gewinn einer der kleinen goldenen Figuren als nächstes durch die Decke geht. Die Datenjournalisten von FiveThirtyEight.com gucken sich das andere Ende des Spektrums an und errechnen, wessen Schauspielkarriere nach einem Oscar-Gewinn den Bach runtergegangen ist. [englisch]
  2. [STREAMING] Auf iRights.info widmet man sich abermals den Steamingdiensten. Andreas Busche erklärt, wie „das Netflix-Prinzip“ die goldene TV-Serienära zumindest verändert, was das System für Vor- und Nachteile hat und was der Unterschied zum Amazon-Modell ist.
  3. [HIMYM] Ich habe „How I Met Your Mother“ vor Jahren als billigen „Friends„-Abklatsch abgestempelt und erst seit einiger Zeit sehe ich, was für eine großartige Serie das doch ist. Und seit mich moviepilot.de mit diesem Artikel auf eine fantastische Mini-Hintergrundgeschichte gestoßen hat, weiß ich, wie (über weite Strecken) intelligent eine Sitcom sein kann.
  4. [SEXISMUS] Den Bechdel-Test gibt’s seit Langem. Er soll anzeigen, ob die Frauenrollen in einem Film sinnvoll integriert oder lediglich schmückendes Beiwerk sind. Ich finde diesen Test einigermaßen nichtssagend, dafür klingt der auf Wired.com vorgestellte Jane-Test umso interessanter. Er stellt bereits auf die Beschreibung von Frauenfiguren im Drehbuch ab und soll so schon den Autoren eine Hilfe sein um zu erkennen, ob ihrem Script ein Sexismusvorwurf gemacht werden kann. [englisch]
  5. [ZEITERSPARNIS] Bei Youtube kann man sich jetzt 500 Episoden von „The Simpsons“ auf einmal angucken. [Video, 10 Min]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon? Folge mir!

%d Bloggern gefällt das: