Media Monday #108

Media Monday. Mit Fragen. Zum Sommer. Im Sommer. Trotzdem gar nicth so einfach zu beantworten. Ich hab’s trotzdem versucht.

Quelle: Medienjournal-blog.de
Quelle: Medienjournal-blog.de

1. Warum eigentlich Sommer-Blockbuster? Macht das Sinn, zur wärmsten Zeit des Jahres krawallige Kracher rauszuhauen? Ja, weil Klimaanlage! Und ich kann mir vorstellen, dass die Rechenexperten in den Marketingabteilungen rausgefunden haben, dass die Leute die paar (vielen) Euros für einen Kinogang eher im Sommer lockermachen, wenn der Weihnachtskrampf das Weihnachtsgeschäft noch nicht lockt.

2. Statt mit Filmen könnte man sich ja schließlich viel eher mal mit dem Ausfüllen des MM-Lückentextes beschäftigen. Da sitzt man nämlich zum Glück nicht auf einem gemütlichen Stuhl vor einem Bildschirm…ach, mist. Alternativ kann man sich die Kamera schnappen und auf Fotosafari in die Natur gehen. Oder Radfahren. Allerdings kann man das alles auch im Winter. Und im Sommer kann man trotz anderweitiger Unternehmungen immer noch den ein oder anderen Film schauen. Ich verstehe sowieso nicht, warum Filmeschauen oft nur als Langeweile-Lückenschließer angesehen wird. Warum sollte man das nicht auch an einem warmen Sommertag/-abend machen?

3. Dem Hobby ganz abtrünnig werden geht aber auch nicht. Eure beste Sommer-Sonne-Gute-Laune-Filmempfehlung? Crazy. Insbesamt nicht immer auf absolutem Topniveau, aber die Stimmung aus der Jugendzeit bringt er sehr gut rüber.

4. Und natürlich dürfen auch die neuesten Folgen der Serie The Shield nicht vernachlässigt werden, denn endlich liegt hier auch die finale 7. Staffel rum. Deswegen müssen jetzt noch Staffel 5 und 6 nochmals geschaut werden.

5. Der schönste Blog-Artikel der letzten Woche indes, den jeder gelesen haben sollte, war ________ . Ich muss passen, weil ich mit Kamera und Fahrrad unterwegs war und kaum Blogs gelesen habe.
Nachtrag 08:35 Uhr: Passend zum Lückentext-Thema: Top 30 Summer Songs | Billboard. Ich finde sowieso, dass Frage 3 sich auf Songs beziehen sollte, weil die das Sommergefühl besser rüberbringen (wenn sie denn gut sind).

7 Kommentare

    1. Hrhr, Sonne gibt’s da jedenfalls zur Genüge. Gute Laune nicht immer ;-). Wobei ich mich schon öfter gefragt habe, wie die Personen in der Serie bei so einem Wetterchen langärmelig und in Jacken rumrennen können.

  1. Oh Mann, „The Shield“ … Ich habe damals vor vielen Jahren die erste Staffel bei Pro7 gesehen und war begeistert – als es dann im TV nicht weiter ging, dachte ich mir: Warte halt lieber gleich bis zum Serienende und kauf´ dir dann die Komplett-Box. Gesagt, getan, aber jetzt woher nehme ich jetzt die Zeit für SIEBEN STAFFELN? *seufz*

    (Mal ganz abgesehen davon, daß ich auch noch andere Komplettboxen vom Kaliber „The Wire“ oder „Oz“ rumliegen habe. Wenigstens konnte ich in den letzten Jahren endlich „Die Sopranos“ und „The West Wing“ abhaken …)

    1. „The Shield“ ist zum Glück nicht ganz so zeitintensiv, im Schnitt haben die Staffeln afaik 13 Folgen à 40 Minuten. Lohnen tut es sich auf alle Fälle. Und wenn man erstmal angefangen hat, ist man recht erfinderisch beim Zeit-zum-Gucken-Verschaffen, damit die nächste Folge doch möglichst schnell kommen kann :-).

      „The Wire“ will ich mir auch noch zur Gemüte führen, ebenso „die Sopranos“, wobei mich bei letzterem die erste Staffel noch nicht so sehr gepackt hatte. „The West Wing“ habe ich seit ca. einem halben Jahr auch schon durch, bin aber am Überlegen, ob da nicht ein Rerun angebracht wäre.

      1. Angesichts der unzähligen Lobeshymnen hatte ich mir von „The West Wing“ ehrlich gesagt sogar noch ein bißchen mehr erwartet. Vor allem die Außenpolitik kam für meinen Geschmack ziemlich kurz, auch wenn das für eine US-Serie wohl nicht so überraschend ist.

        Trotzdem natürlich eine schöne Serie mit brillanten Dialogen, und ich bin auch immer wieder beeindruckt, wie aktuell und lehrreich etliche der US-internen Handlungsstränge in Bezug auf die triste Realität geblieben sind (z.B. die Sache mit dem ewigen Budgetstreit) …

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon? Folge mir!

%d Bloggern gefällt das: