Media Monday #116

Quelle: Medienjournal-blog.de
Quelle: Medienjournal-blog.de

1. In nur wenigen Wochen startet endlich „Der kleine Hobbit Teil 2“ in den Kinos! Da freue ich mich ganz besonders drauf, weil er nur besser werden kann als der erste Teil. Das lässt zumindest die Buchvorlage hoffen.

2. Von „The Replacements“ (aka „Helden aus der Zweiten Reihe“) bin ich – obwohl es objektiv betrachtet gar nicht gut war – lange Zeit nicht losgekommen, weil der Film mich bei fast jeder Szene immer noch lachen lässt, obwohl es seichte Klischee-Unterhaltung ist. Einmal Lieblingsfilm, immer Lieblingsfilm 🙂.

3. Die liebste Serie meiner Kindheit, die ich gerne noch einmal schauen würde ist „Captain Tsubasa“, weil…wie weil? Halbrunde Fußballfelder von astronomischer Ausmaße! 5 Minuten lange Flugbälle und ebenso lang fliegende Torwarte! Und die besten Gesichtsausdrücke aller Zeichentrickserienfiguren!

4. Ich hatte mir fest vorgenommen, das Buch „Homicide“ zu lesen, doch seitdem ich es dann doch mal gekauft hatte, bisher bin ich nie über die ersten 50 Seiten hinausgekommen. Mal war mir das Englisch zu anstrengend, dann kamen wieder andere Bücher dazwischen. Aber bald lese ich es, ganz bestimmt.

5. Von dem Film „Winter’s Bone“ hatte ich lange Zeit überhaupt nichts gehört, bis ich auf Tonight is gonna be a large one eine Kritik dazu las und dann bei einer Amazon-Aktion mal zugeschlagen habe. Die Kritik habe ich dann in etwa so unterschreiben können.

6. Das letzte Mal, als mir ein/e Freund/in euphorisch einen Film empfohlen hat, habe ich mich leider dazu hinreißen lassen und ihn mitgeguckt. Das waren die längsten 20 Minuten meines Lebens, bevor ich dann doch bei „Dirty Dancing“ eingeschlafen bin….

7. Mein zuletzt gesehener Film war „Star Wars Episode VI“ und der war einmal mehr super , weil die Ewoks weiterhin Kultstatus genießen.

1 Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon? Folge mir!

%d Bloggern gefällt das: