Wohoooo! „The Wonder Years“ erscheint auf DVD

Was lange währt, wird hoffentlich endlich gut. Immer, wenn es in Diskussionen oder Beiträgen um Serien geht, die doch bitte dringendst auf DVD veröffentlicht werden sollen, wurde sie von vielen Menschen genannt. Im Media Monday war sie bei den entsprechenden Fragen Dauergast. Jetzt kommt die Bestätigung, dass irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2014 der Release einer Komplettbox ansteht.

Die Rede ist von der Serien „Wunderbare Jahre“, Originaltitel „The Wonder Years“. Diese Serie hat mich schon als jungen Jugendlichen an den TV gefesselt. Die Erlebnisse von Kevin Arnold, einem Jungen, der zusammen mit seinem besten Freund Paul Pfeiffer in einem amerikansichen Vorort recht behütetet aufwächst und sich auf den ersten Blick in seine Nachbarin Winnie verknallt, ist zweifelsohne die beste Coming of Age-Serie, die ich jemals schauen durfte. Über 115 Episoden hinweg begleitet man die drei beim Erwachsenwerden, leidet bei ihren Problemen mit und kann gar nicht genug von Winnie und Kevin bekommen. Die Jahre mit dieser Serie wecken Jugenderinnerungen und waren im Serientitelsinne wunderbar.

Probleme gab es bei der DVD-Vermarkung wie so oft bei älteren Serien mit der Musik. Doch wie Serienjunkies.de berichtet, sollen auf dem US-Release bis auf wenige Ausnahmen alle Musikstücke aus dem Original enthalten sein. Das wäre aus Nostalgiegründen extrem positiv.

Ebenfalls der Nostalgie wegen kann man nur hoffen, dass es zeitnah zur Veröffentlichung in den USA auch eine Komplettbox mit deutscher Tonspur geben wird oder diese idealerweise sogar auf der US-Box vorhanden ist. Auch wenn ich auf den englischen Originalton gespannt bin, so muss die Stimme von Norbert Langer, dem Synchronsprecher von Tom Selleck, als Ich-Erzähler doch sein.

1 Kommentar

  1. You made my day! Tolle Neuigkeiten, wo wir es doch neulich erst davon hatten… was eine deutsche VÖ angeht, bin ich noch skeptisch, zumal StarVista Entertainment/Time Life hier bei uns eher unbekannt ist, und die Musikrechte bestimmt auch hier Schwierigkeiten machen. Auch wenn ich die Synchro liebe, würde ich sofort bei einer UK-Box zugreifen. Auch wenn es anfangs ungewohnt sein wird, ist der Originalton bisher immer besser gewesen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon? Folge mir!

%d Bloggern gefällt das: